Vortrag: Coole Tiere hautnah – einzigartige Objekte der Zoologischen Staatssammlung München live im Hörsaal

Vortrag: Coole Tiere hautnah – einzigartige Objekte der Zoologischen Staatssammlung München live im Hörsaal

Dec 2019
18

18. Dec 2019

Beginn: 18:15

Dr. Thassilo Franke bei der Auswahl der Präparate. Foto: M. Unsöld/ZSM

Die Zoologische Staatssammlung München (ZSM) birgt in ihren Magazinen einen kostbaren Schatz, bestehend aus über 25 Millionen Objekten aus dem gesamten Tierreich. Zu Zeiten eines massiv beschleunigten Artenschwundes ist diese Sammlung als Archiv der Artenvielfalt von unschätzbarem Wert und dient jährlich hunderten Wissenschaftlern aus aller Welt für ihre Biodiversitätsforschung.

Da diese Objekte normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind, startet der Verein der Freunde der Zoologischen Staatssammlung ein neues Vortragsformat, bei dem ausgewählte Originalobjekte ans Licht geholt werden. Dr. Thassilo Franke, Präsident des Fördervereins, zeigt in seinem Vortrag „Coole Tiere hautnah – einzigartige Objekte der Zoologischen Staatssammlung München live im Hörsaal“ einige der skurrilsten Tiere überhaupt: Riesen, Zwerge und spektakuläre Sonderanpassungen, die man eher in Fantasy- und Science-Fiction-Filmen erwarten würde, als im richtigen Leben. Nach dem Vortrag können die Tiere dann hautnah bestaunt und fotografiert werden.

Der Vortrag findet am 18.12. um 18:15 im Hörsaal der ZSM in der Münchhausenstraße 21 in Obermenzing statt und ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Der Eintritt ist frei. Die ZSM ist mit der S2 und den Buslinien 143 und 162, jeweils Haltestelle Obermenzing, erreichbar.