Online-Vortrag: Chamäleons – faszinierend-verrückte Reptilien

Online-Vortrag: Chamäleons – faszinierend-verrückte Reptilien

Apr 2021
21

21. Apr 2021

Beginn: 18:15

Zoom Online-Vortrag:  Dr. Frank Glaw (SNSB Zoologische Staatssammlung München): Chamäleons – faszinierend-verrückte Reptilien.

Das Pantherchamäleon (Furcifer pardalis) ist zu einem beliebten Haustier geworden (Foto: Frank Glaw)

Das Pantherchamäleon (Furcifer pardalis) ist zu einem beliebten Haustier geworden (Foto: Frank Glaw)

Sie schießen Beutetiere mit ihrer langen Zunge und ihre Finger und Zehen sind zu Greifzangen verwachsen. Je nach Stimmung wechseln sie ihre Farbe und können sich regelrecht schwarzärgern. Viele andere Aspekte ihrer Biologie sind noch weitgehend unbekannt. Mehr als 200 Arten dieser skurrilen Echsenfamilie leben vor allem in Afrika und Madagaskar. Zahlreiche Arten sind durch anthropogene Lebensraumzerstörung aktuell vom Aussterben bedroht, während in entlegenen Urwäldern sicherlich noch manche neue Art auf ihre Entdeckung wartet. Dr. Frank Glaw erforscht die Reptilien von Madagaskar seit mehr als 30 Jahren und gibt einen aktuellen Einblick in die faszinierende Welt der Chamäleons.

Wegen der aktuellen Kontaktbeschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie findet der Vortrag virtuell über den online-Service Zoom statt.

Hierzu ist vorab eine Anmeldung per Email ab dem 17.04.2021 an fzsm-zm@web.de nötig. Die Teilnahme ist kostenlos.