DNA barcoding Lepidoptera (iBOL WG 1.9)

DNA barcoding Lepidoptera (iBOL WG 1.9)

Sektion Lepidoptera - Forschung

In Kooperation mit dem Canadian Centre of DNA Barcoding (Dr. Paul Hebert) werden seit 2006 in der Globalen Geometriden Kampagne mtDNA Fragmente (COI, 5’, 658 bp) sequenziert. Die ZSM (Dr. A. Hausmann) leitet diese Kampagne, in welcher bis Oktober 2011 schon für über 90.000 Geometridae-Individuen aus weit über 13.000 Arten DNA-‚barcodes’ generiert werden konnten. Die Bild- und Verbreitungsdaten sind im Taxonomy browser der BOLD Systems zugänglich, der Großteil der Belegexemplare liegt an der ZSM. Gleichzeitig wurde der Weltkatalog aller verfügbarer Geometridennamen aktualisiert (über 3000 Änderungen) und im Netz öffentlich verfügbar gemacht. Im Jahr 2008, übernahm die ZSM (Dr. A. Hausmann) Verantwortung und Gesamt-Leitung der iBOL WG 1.9 Lepidoptera.

Landes-Inventarlisten DNA Barcoding