Sammlungen

Sammlungen

Sektion Insecta varia

Ephemeroptera, Odonata, Plecoptera, Trichoptera, Megaloptera

zusätzliche Betreuung der Apterygota (ab 2002), Dermaptera, Embioptera, Blattaria, Isoptera, Mecoptera, Siphonaptera, Planipennia, Raphidioptera.

Menschenfloh

Der gesamte Individuenbestand umfaßt heute mehrere Millionen, die aber nur teilweise bearbeitet werden konnten. Derzeit umfaßt der Bestand 7000 Arten (Stand 2013), die als Artdatei dokumentiert sind. Bei einigen Gruppen sind bis zu 20 Prozent des Weltbestandes an Arten vorhanden.

Die Sammlung setzt sich aus Teilen mit Trockenmaterial – gespannte Insekten (Odonata großteils in Tüten als Kartei), Alkoholmaterial und Mikropräparaten zusammen.

Typenmaterial ist speziell gesichert, eine Kartei enthält den Bestandskatalog auf Artniveau.

Folgende Sammlungen sind im gesamten Bestand enthalten:

  • Ephemeroptera: I. Müller-Liebenau (speziell Baetidae)
  • Odonata: A. Bilek (partim), G.v.Rosen (weltweit), R. Seidenbusch (Paläarktis), W. Forster (Bolivien), S. Lorenzoni (Südamerika, Südafrika)
  • Trichoptera: K. Kusdas (Paläarktis), H. Burmeister (Paläarktis, Neotropis), F. Klima (Paläarktis)
  • Planipennia: K. Kusdas (vorwiegend Paläarktis), P. Ohm (vorwiegend Äthiopis)
  • Blattaria: H. Bohn (Paläarktis)
  • Siphonaptera: M. Kiefer, D. Cyprich, B. Rosicky (alle Paläarktis)
  • Insecta varia (alle Gruppen): H + E.-G. Burmeister (weltweit)