English version

Die Sektion Herpetologie

FroschbildDie Sektion Herpetologie umfasst die Sammlungen der Amphibien (Froschlurche, Schwanzlurche, Blindwühlen) und der Reptilien (Echsen, Schlangen, Schildkröten, Krokodile) und beherbergt schätzungsweise mehr als 150.000 Individuen. Obwohl die Lurche und Kriechtiere im Vergleich zu den Wirbellosen als relativ gut erforschte Tiergruppen gelten, werden derzeit mehr neue Arten entdeckt und beschrieben als jemals zuvor. Weltweit sind ca. 16.000 rezente Arten bekannt (6700 Amphibien- und 9100 Reptilien).