Erfassung der Heteropteren-Typen

Erfassung der Heteropteren-Typen

Sektion Hemiptera - Forschung

(insbesondere der Seidenstücker Sammlung)

Die Sammlung von G. Seidenstücker stellt einen wichtigen Teil der Heteropteren Sammlung der ZSM dar. Diese Sammlung enthielt etwa 75000 Exemplare aus 2.240 Arten. Insgesamt ist Typenmaterial von 215 Arten bzw. Unterarten aufgelistet. Bei Holotypen sind alle Angaben der Etiketten zitiert (wörtliche Wiedergabe sämtlicher Etiketten), bei Paratypen die genauen Fundorte. Sämtliche, etwa einhundert Holotypen sind farbig abgebildet. Einzelne Abbildungen können per e-Mail angefordert werden. Weitere Heteropteren-Typen sollen in den nächsten Jahren erfasst werden.

Literatur

Kothe, T., G. Blazi & K. Schönitzer (2004): Katalog der Wanzen-Typen von Gustav Seidentücker (1912 – 1989) in der Zoologischen Staatssammlung München (Heteroptera). 61. Bericht der Naturforschenden Ges. Augsburg (219) 1-90; (mit 102 Farbabbildungen)PDF