Beitrag zur Faunistik der Wanzen in Bayern

Beitrag zur Faunistik der Wanzen in Bayern

Sektion Hemiptera - Forschung

WanzeGemeinsam mit dem freien Mitarbeiter Dipl.-Biol. Markus Bräu und Studenten werden die Bestände der bayerischen Landwanzen der Sektion überarbeitet und in Datenbanken aufgenommen um sie faunistisch auszuwerten. Langfristig ist es geplant, alle selteneren Wanzenarten aus Bayern mit konkreten Fundorten zu erfassen und zu publizieren. S. Scheidl hat im Rahmen einer Zulassungsarbeit (Lehramt) die bayerischen Pentatomidae, F. Schmolke im Rahmen einer Diplomarbeit die Coreidae und Rhopalidae der ZSM erfasst.

Kurzfassung der Diplomarbeit von Franz Schmolke (2003):
Aus der Zoologischen Staatssammlung München wurden die Coreidae und Rhopalidae aus Bayern erfasst und durch eigene Fänge ergänzt. In Bayern kommen insgesamt 31 Arten (16 Coreidae, 15 Rhopalidae) vor, wovon 2 Arten (Arenocoris waltli und Rhopalus rufus) als verschollen oder ausgestorben (Rote Liste-Status 0) gelten müssen.

Im Rahmen der Felduntersuchungen konnten insgesamt 23 Arten (10 Coreidae, 13 Rhopalidae) aus 32 Fundorten belegt werden. Darunter waren sehr seltene Arten mit dem Rote Liste-Status R wie Liorhyssus hyalinus, 2 Arten mit dem Rote Liste-Status 1 (Coriomeris scabricornis und Chorosoma schillingi), 4 Arten mit Rote Liste-Status 2 (Arenocoris falléni, Ceraleptus lividus, Rhopalus distinctus und Rhopalus (Brachycarenus) tigrinus), 2 Arten mit Rote Liste-Status 3 (Spathocera dalmani und Rhopalus conspersus) und 1 Art mit Rote Liste-Status G (Gonocerus juniperi).

Literatur

Bräu, M. (2001): Stand der Wanzen-Faunistik in Bayern (inkl. Mitteilung einiger Funde bemerkenswerter Arten). – Heteropteron. (11), 25-32.

Bräu M. & Schwibinger, M. (2004): Beitrag zur Wanzen-Faunistik in Bayern mit Kommentaren zur Neufassung der Roten Liste (Insecta: Heteroptera, Geocorisae). – Beitr. bayer. Entomofaunistik 6, 95-216.

Scheidl, S. (2000): Interaktiver Bestimmungsschlüssel und Beitrag zur Faunistik der Baumwanzen (Pentatomidae) in Bayern. Zulassungsarbeit, LMU München.

Schmolke, F. (2003): Beitrag zur Faunistik der Coreidae und Rhopalidae in Bayern (Heteroptera). Diplomarbeit, LMU München.

Schmolke, F., M. Bräu & K. Schönitzer (2006): Interessante Wanzenfunde aus Bayern unter besonderer Berücksichtigung der Coreoidea (Insecta: Heteroptera, Geocorisae). Beitr. z. bayerischen Entomofaunistik 8,131-181.

Werner, D. J. (2002): Die Verbreitung der Bauchkielwanze Cyphostethus tristriatus (Heroptera: Acanthosmatidae) an Zypressengewächsen (Cupressaceae) in Deutschland. – Heteropteron (14), 7-25.

Werner, D. J. (2003): Die Verbreitung der Grauen Gartenwanze Rhaphiaster nebulosa (Heteroptera: Pentatomidae) in Deutschland. – Heteropteron. (16), S. 5-20.