English version

Über diese Website

Gestaltung und Ausführung: Stefan Schmidt (schmidt@zsm.mwn.de)

Diese Website wurde unter Berücksichtigung der Standards des "World Wide Web Consortium" (W3C) gestaltet, d.h. mit einer Trennung von Struktur (Daten) und Präsentation (Layout). Das Design basiert vollständig auf CSS und es werden keine Tabellen als Gestaltungsmittel eingesetzt. Außerdem kommt die Website (im Moment jedenfalls noch) ohne JavaScript aus.

Die Vorteile standard-konformen im Vergleich zu herkömmlichen Designs sind vor allem der viel geringerer Pflegeaufwand, schnellere Ladezeiten durch deutlich kleinere Dateien, verbesserte "Accessibility" und weitgehende Geräteunabhängigkeit. So lassen sich die Seiten sowohl mit veralteten Browsern (z.B. Netscape 4.x) als auch mit internetfähigen Geräten, z.B. WAP-fähigen Handys und PDAs nutzen.

Die Website entspricht den Vorgaben der "Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung" (BITV) (Priorität 1) des Bundesministeriums für Gesundheit, die auf den " Web Content Accessibility Guidelines 1.0" (WCAG) des "World Wide Web Consortium" basieren.

Für weitergehende Informationen empfehle ich das Buch "Designing with Web Standards" von Jeffrey Zeldman, insbesondere das Kapitel "99.9% of Websites Are Obsolete" (Stand: 2003).

Die folgende Literatur war bei der Erstellung äußerst hilfreich und alle aufgeführen Werke würden von mir die maximale Anzahl von Sternchen bekommen:

  • Jeffrey Zeldman 2003. Designing with Web Standards. New Riders Press.
  • Eric Meyer 2002. Eric Meyer on CSS: Mastering the Language of Web Design. Macmillan Computer Pub.
  • Eric Meyer 2004. Cascading Style Sheets: The Definitive Guide, 2nc Edition. Oreilly and Associates Inc.

Website Statistik

Hits

Hits

Pageviews

Pageviews

Megabytes sent

MB sent

 

Virtueller WWW-Server am LRZ

31-Jan-2014